Willkommen bei Solvay in Österreich

Die Solvay-Gruppe ist seit 1883 in Österreich tätig.

Solvay ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Brüssel/Belgien. Solvay bedient vielfältige Märkte wie Energie und Umwelt, Automobil und Luftfahrt, Elektro und Elektronik mit dem Ziel, die Leistung der Künden zu steigern und zu höherer Lebensqualität beizutragen.

Die SOLVAY ÖSTERREICH GMBH hat ihren Firmensitz in Ebensee und eine Zweigniederlassungen in Hallein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie interessante Informationen über unser Unternehmen, unsere Unternehmenspolitik zu den Themen Umwelt- Qualität- u. Sicherheit sowie viel Wissenswertes über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte.

In Österreich betreiben wir:
  • Liegenschaftsverwaltung

Weiters vertreiben wir:

Über Solvay

Die internationale Chemiegruppe Solvay trägt mit modernen Werkstoffen und Spezialchemikalien zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei. In enger Partnerschaft mit Kunden entwickelt die Gruppe weltweit Innovationen für ganz unterschiedliche Anwendungen, etwa in Flugzeugen, Autos, Batterien, Mobilgeräten und Medizintechnik sowie der Mineralien-, Erdöl- und Gas-Förderung. Solvay trägt zu höherer Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei - mit leichten Werkstoffen für eine sauberere Mobilität, mit Rezepturen, die den Ressourcenverbrauch optimieren und mit Hochleistungschemikalien, die Luft- und Wasserqualität verbessern.

Die Solvay-Gruppe, mit Hauptsitz in Brüssel, beschäftigt rund 24.500 Mitarbeiter in 61 Ländern. Sie erzielte 2017 einen Umsatz von 10,1 Mrd. Euro, 90 Prozent davon mit Geschäftsaktivitäten, in denen die Gruppe weltweit zu den Top 3 gehört, und eine EBITDA-Marge von 22 Prozent. 

Solvay S.A. (SOLB.BE) ist an der Euronext in Brüssel und Paris gelistet (Bloomberg: SOLB.BB - Reuters: SOLB.BR). In den USA werden Aktienzertifikate der Gruppe (SOLVY) über ein Level-1-ADR-Programm gehandelt. (Zahlen berücksichtigen geplanten Verkauf des Polyamid-Geschäfts.)